Über uns

Termoelektro d.o.o. Brčko ist ein selbständiges Privatunternehmen, das am 23.07.1997 gegründet wurde. Das Unternehmen ist aus im Jahr 1948 gegründeten Holding Termoelektro a.d. (AG) Belgrad entstanden.

Termoelektro ist ein Unternehmen spezialisiert auf: Bau, Remontieren, Rekonstruktion, Revitalisierung und Instandhaltung von thermoenergetischen, Industrie- und anderen Anlagen, sowie für die Fertigung und Montage nicht standardisierten Zubehörs und der Konstruktionen.  Termoelektro bietet vollständige und hochwertige Dienstleistungen von dem Ingenieuring und der Projekterstellung bis hin zur Organisation auf der Baustelle laut dem Prinzip „schlüsselfertig“ an.

MISSION

Geschäftsbeziehungen mit in- und ausländischen Partnern zu entwickeln, indem wir ein hohes Niveau an Professionalität und die Spitzenqualität einsetzen, die Fristen einhalten und die Interessen unserer Kunden berücksichtigen.

Mit unserer erkennbaren Geschäftspolitik möchten wir die besten Experten aus unserem Tätigkeitsbereich locken, entwickeln und behalten. Dadurch werden wir das Vertrauen zum Brand Termoelektro steigern, was unsere Pflicht gegenüber den Geschäftspartnern, Eigentümern, Angestellten und der Gesellschaft im Großen und Ganzen ist.

VISION

Die führende Position auf dem einheimischen Markt zu behalten und unsere Rolle auf strategisch wichtigen Märkten im Ausland zu stärken.

Wir möchten in ein Unternehmen hinauswachsen, das die umfassendsten Projekte entwerfen und durchführen kann, und mit seiner Qualität die Erwartungen seiner Kunden übertreffen kann.

ZIELE

  • Entwicklung eines modernen, starken, zuverlässigen und erkennbaren Unternehmens auf dem Markt in BiH und im Ausland
  • Erfüllung aller Vertragspflichten unserer Kunden mit Spitzenqualität in möglichst kurzer Zeit
  • kontinuierliche Förderunsgpolitik unserer Dienstleistungen durch die kohärente Anwendung einheimischer und internationaler Standards
  • Sicherung des Kapitals der Eigentümer
  • Sicherstellung der wirtschaftlichen Sicherheit, aber auch permanenter Weiterbildung und perönlicher und beruflicher Förderung der Angestellten
  • aktive Teilnahme an der Umweltförderung